Was ist PET oder PETP und PET / PETP recycelte Materialien

2020/11/23

PET-Kunststoff ist die Abkürzung für Polyethylenterephthalat, PET oder PETP. Kunststoffe auf Basis von Polyterephthalsäure, einschließlich Polyethylenterephthalat und Polybutylenterephthalat. Polyethylenterephthalat, auch als Polyesterharz bekannt. Es ist eine Polykondensation von Terephthalsäure und Ethylenglykol, die zusammen als thermoplastischer Polyester oder gesättigter Polyester bekannt ist, mit PBT.

 

Tatsächlich sehen wir PET in unserem täglichen Leben oft, wie wir Mineralwasserflaschen kaufen, um große Gegenstände mit Klebeband, landwirtschaftlicher Kunststofffolie usw. zu verpacken, oder sind mit PET verwandt.

 

PET / PETP kann nicht nur in Plastikflaschen und Verpackungsbändern verwendet werden, sondern kann aufgrund seiner hervorragenden thermoplastischen Eigenschaften auch als Faser verwendet werden. Übliche recycelte PET / PETP-recycelte Materialien sind:

 

1. Polyesterflaschen

Transparente Getränkeflaschen, grüne Getränkeflaschen, blaue Getränkeflaschen, Speiseölflaschen, milchweiße Flaschen, andere farbige Flaschen und recycelte Flaschen.



2. Schaum- und Reibmaterialien

Die Materialquelle ist gewonnenes Rohfilament, regeneriertes Filament und Stapelfaser, Gewebeeckenmaterial, Filmmaterial und Pulvermaterial.




 3. Polyesterblöcke

Die Materialquelle ist die Polyesterpolymerisation des Größenblockmaterials, des sich drehenden Größenblockmaterials, wie z. B. des Rohzellstoffblocks, und die Regeneration des Zellstoffblocks.



 4. Klebeband

Die Materialquelle gehört meist zum Regenerationsverpackungsband, die Eigenqualität ist geringer als beim Flaschenstück.